Mittwoch, 25. September 2013

Ahoi! Vegane Knetseife von Lush

Das Zeug riecht ein bisschen intensiv, aber das kennt man ja von Lush. Man sollte noch wissen, dass die Hände nach dem Waschen ganz ganz komisch quietschen. Aber: Spaß machts trotzdem, denn man kann mit der Seife die wildesten Sachen kneten, und hui, es schäumt wie verrückt. Die Waschnknete ist übrigens Seife, Shampoo und Schaumbad in einem, und sie ist nicht nur vegan und tierversuchsfrei - sogar die Folien-Packung ist biologisch abbaubar! Vier von fünf Badeschiffchen von uns, weil die Konsistenz ein bisschen zu bröselig ist, um einen anständigen Ozean-Dampfer zu kneten.

Kommentare:

  1. Ha! Ja! Die ist toll. Nur mit der Zeit wird sie so bröselig, dass sie tatsächlich nur noch halbtoll ist!

    AntwortenLöschen
  2. Das ist wahr! Wir tragen nach: 3 von 5 Badeschiffchen. Die Badewanne ist nämlich auch arg schmierig geworden von dem Zeug.

    AntwortenLöschen
  3. Eben durch instagram auf den Blog gestoßen. Es ist ja der Hammer hier, bin zwar nur vegetarisch aber bei manchen der Fotographien bekomme ich glatt Lust vegan mal auszuprobieren!!!

    AntwortenLöschen