Sonntag, 15. September 2013

Für Schnüffler

Shampoo muss gut riechen. Weil Shampoo-Geruch sich nämlich länger in den Haaren hält als Parfum-Duft auf der Haut. Ob diese wilde Behauptung so stimmt, wissen wir nicht - aber unsere Nasen sind ganz verknallt in das Amaranth-Shampoo von Alverde, weil es so aufregend anders riecht als andere Shampoos. Mal abgesehen davon, dass das Zeug die Haare mal wirklich glänzen lässt - und das ohne Silikone. Fünf von Fünf Sonnen.

Kommentare:

  1. Ich mag das Shampoo auch sehr gerne, vor allem mit der Spülung zusammen. Die macht meine langen Haare super kämmbar! :-)
    Viele Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Absolut! Die Spülung gehört unbedigt dazu - schade, dass es nicht noch mehr Amaranth-Produkte gibt.

      Löschen
  2. Glänzen tun die Haare ja... Benutze es nun 4 Tage ... Hab jedesmal länger ausgewaschen nach der Spülung und trotzdem innerhalb von spätestens 6 Stunden fettiges Haar... Das ist bei anderen Shampoos auch für geschädigtes Haar nicht so..allerdings hab ich da noch kein grünes Produkt gefunden was funktioniert....dachte dieses sei die Lösung, klappt für mich allerdings leider nicht...

    AntwortenLöschen
  3. 6 Stunden nach Waschen fettige Haare? Das ist ungewöhnlich. Vielleicht wäschst du allgemein zu häufig?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In der Regel im 24-36 Stunden Tackt...ich schau morgen mal wie ich ohne Spülung damit klar komme... Bei anderen Produkten muss ich sogar oft Öl in die Haare machen weil sie danach zu trocken sind...hab am 2. Tag sogar erst mit altem Shampoo und dann mit alverde Shampoo und Spülung gewaschen weil ich dacht Vllt liegt es am Haaröl ... Komische Sache...

      Löschen
  4. Ich nehme ganz selten Spülung, vielleicht zweimal im Jahr. Vielleicht ist das das Geheimnis, einfach nicht so viel reintun und die Abstände zwischen dem Waschen möglichst ausdehnen.

    AntwortenLöschen